Wirtschaft : „Die Großen lässt man laufen“

-

„Wir freuen uns, dass Herr Dr. Ackermann mit voller Kraft den erfolgreichen Kurs der Deutschen Bank weiterführen wird.“

Clemens Börsig, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutschen Bank

„Bei der Justiz wird immer mehr gespart, kein Wunder, dass Absprachen im Strafrecht immer mehr zunehmen.“

Frank Johnigk, Geschäftsführer der Bundesrechtsanwaltskammer

„Wäre der Satz ,Die Kleinen hängt man, die Großen lässt man laufen’ noch nicht erfunden, wäre heute der richtige Tag dafür.“

Renate Künast, Fraktionschefin der Grünen

„Die Justiz muss vom Steuerzahler so ausgestattet werden, dass sie den Rechtsanwälten auf Augenhöhe begegnen kann.“

Otto Fricke (FDP), Vorsitzender des Bundestags- Haushaltsausschusses

„Wie solche ,Freikaufaktionen’ auf das Rechtsempfinden der Bevölkerung wirken, so wirken sie auch auf mich.“

Peter Ramsauer, CSU-Landesgruppenchef

„Die Geldbuße stellt für einen Menschen in der Einkommensklasse des Herrn Ackermann in der Tat nichts anderes dar als die berühmt-berüchtigten Peanuts.“

Franz Maget, SPD-Landtagsfraktionschef Bayern

„Wir sind schon längst in der Konsensjustiz angekommen.“

Thomas Rönnau, Strafrechtsprofessor, Hamburg

„Es entsteht der Eindruck, wenn du viel Geld hast, kannst du dich von Strafen freikaufen.“

Oskar Lafontaine, LinksparteiTsp/HB

0 Kommentare

Neuester Kommentar