DIE KARRIEREBÖRSE AUF EINEN BLICK : Neue Wege gehen: Chance für kaufmännische Bewerber

WANN & WO



Donnerstag, 19. September, 13 bis 19 Uhr im Tagesspiegel-Verlagshaus, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin (S-Bahn Anhalter Bahnhof). Anmeldung nicht erforderlich; Eintritt frei.

WER & FÜR WEN

Die Veranstalter sind Berliner Personaldienstleister, die auf kaufmännische Bewerber spezialisiert sind: az GmbH, S&W Personaldienstleistungen, Serviceline Personal-Management und Treuenfels. Sie wenden sich an Beschäftigte, die eine neue Arbeit oder den Wiedereinstieg suchen. Mit dabei sind auch Berlin Partner und der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW). „Fast drei Viertel der Unternehmen finden nur schwer geeignete Fachkräfte, viele Betriebe müssen aus diesem Grund sogar Aufträge ablehnen“, sagt Regina Warwel vom BVMW Hauptstadtregion Süd. „Daher unterstützen wir bundesweit Unternehmer bei Aktivitäten, die dem Fachkräftemangel entgegenwirken sollen.“

DAS PROGRAMM

Personalberater geben Tipps und checken Lebensläufe.

Außerdem gibt es Vorträge:

13 Uhr: (Wie) Finden Sie den passenden Beruf, Susanne Gehre/Coach

13.30 Uhr: Gesundheit beginnt im Kopf, Christine Werner/Coach

14 Uhr: Karriere in der Medien- und Kommunikationsbranche, Jannis Tsalikis/MSL Germany

14.30 Uhr: Angewandte Improvisation im Arbeitsalltag, Martin Ciesielski/medienMOSAIK 15 Uhr:Bewerbungsfoto

als Joker, Nicole Urbschat/

Fotostudio Urbschat

15:30 Uhr: Praktische Übungen zum Stressabbau, Kerstin Reinhardt/Heilpraktikerin

16 Uhr: Entwicklung und Chancen auf dem Berliner Arbeitsmarkt, Burkhard Volbracht/

Berlin Partner

16.30 Uhr: Neue Ansätze und das Verlassen ausgetretener (Karriere-)Pfade, Tobias Grimm/Coach

17 Uhr: Tipps zum Essen im Arbeitsalltag, Sandra Gärtner/Die Essberater

17.30 Uhr: Überzeugen bei der Eroberung eines Jobs, Jürgen Hesse/Büro für Berufsstrategie 18 Uhr: Mit Stil und Persönlichkeit punkten, Lisa Zimmermann, Best Business Style Tsp

www.berliner-

karriereboerse.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar