Wirtschaft : Die Mieten in Berlin werden teurer

BERLIN (sil).Die Mieten in Berlin werden wieder steigen.Das sagte Ludwig Burkhardt, Vorstand des Verbands Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen, während des 5.Hauptstadtsymposiums zum Immobilienstandort Berlin.Nach dem Ende der direkten Wohnungsbauförderung und dem Aus für Steuer-Erleichterungen durch die Sonderabschreibung Ost würden nun deutlich weniger Mietwohnungen gebaut, sagte Burkhardt.Die Zukunft der Immobilienbranche liege nun im Eigenheimbau.Es sei jedoch schwierig, "aus der traditionellen Mieterstadt Berlin eine Stadt der Eigentümer" zu machen.Die Fraktionsvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus, Michaele Schreyer, sprach sich gegen neue öffentliche Mittel für den Bau von Mietwohnungen aus.Im Etat der Stadt seien dafür keine Fördergelder vorgesehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben