Wirtschaft : Die Pleite des zweitgrößten deutschen Baukonzerns gefährdet 68.000 Arbeitsplätze

ro

Nach den gescheiterten Gläubiger-Gesprächen wird nach dem Schuldigen gesucht. Unterdessen hat sich die SPD-Spitze dafür ausgesprochen, eine Auffanggesellschaft zu gründenro

0 Kommentare

Neuester Kommentar