DIE WOCHE : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

Die Tourismuswirtschaft lädt am heutigen Montag zum Tourismusgipfel nach Berlin. Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) wird als Redner erwartet.

Aufschluss über die Lage der Konjunktur geben am Mittwoch der Auftragseingang der Industrie und die Creditrefom-Daten zur Finanzierung im Mittelstand.

Am Donnerstag beginnt die neue Berichtssaison, wenn der US-Aluminiumkonzern Alcoa Geschäftszahlen des dritten Quartals vorlegt. Deutsche Konzerne folgen erst in späteren Wochen.

Am Wochenende tagen der Internationale Währungsfonds (IWF) und die Weltbank in Washington. Die Regulierung des Finanzmarkts steht auf der Tagesordnung. Statt des erkrankten Finanzministers Wolfgang Schäuble (CDU) nimmt voraussichtlich Staatssekretär Jörg Asmussen (SPD) teil. Nächsten Monat wollen die G 20 auf einem Gipfeltreffen in Seoul endgültige Beschlüsse fassen. mod

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben