DIE WOCHE : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

Rund ein Viertel aller Dax-Firmen legen diese Woche ihre Zahlen vor. Allein am Donnerstag berichten die Konzerne Bayer, BASF, Lufthansa und Daimler. Am Tag zuvor sind SAP, Deutsche Bank und Volkswagen an der Reihe. Auch Merck (Dienstag), Deutsche Börse (Mittwoch) und MAN (Donnerstag) wollen ihre Bücher öffnen. Aus dem Ausland stehen unter anderem die Zwischenergebnisse des Industriegase-Herstellers und Linde-Rivalen Air Liquide sowie des weltgrößten Stahl-Herstellers Arcelor-Mittal (beide am Dienstag) auf der Tagesordnung.

Wenn am Freitag die erste Schätzung für das US-Bruttoinlandsprodukt (BIP) im dritten Quartal verkündet wird, könnte das auch Auswirkungen auf den deutschen Aktienmarkt haben. Ebenso die Bekanntgabe der Auftragseingänge für langlebige US-Güter (Mittwoch). Am gleichen Tag stellt das deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) sein Konjunkturbarometer für Oktober vor. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar