DIE WOCHE  :  DIE WOCHE 

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

In der ersten Handelswoche des neuen Jahres sind die Termine auf der Unternehmensseite noch rar gesät. Am 10. Januar fängt in den USA die nächste Berichtssaison an. Der Aluminiumkonzern Alcoa macht traditionell den Anfang.

Überhaupt richtet sich die Hoffnung der Anleger 2011 auch wieder auf die USA. Mit dem ISM-Index und dem Arbeitsmarktbericht stehen in dieser Woche zwei wichtige Daten für die Entwicklung der Konjunktur an. Der ISM-Index (Montag) fängt die Stimmung der Einkaufsmanager ein. Am Dienstag folgen die Auftragseingänge und am Abend wird das Sitzungsprotokoll der US-Notenbank vom 14. Dezember veröffentlicht. Am Mittwoch dürfte der Bericht des privaten Dienstleisters ADP zum Arbeitsmarkt den Investoren einen konkreteren Hinweis auf die amtlichen Daten am Freitag geben. Am Freitag dann veröffentlicht das US-Arbeitsministerium den Monatsbericht für Dezember. Analysten gehen von einer leichten Entspannung aus. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar