DIE WOCHE  :  DIE WOCHE 

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

Ferienzeit.

In der ersten Juli-Woche dürfte sich die Ferienzeit bemerkbar machen – die Börsenumsätze werden wohl dünn ausfallen, nur wenige Unternehmenszahlen sind zu erwarten. Die New Yorker Börse bleibt an diesem Montag wegen des Unabhängigkeitsfeiertages geschlossen.

Zinsen und Konjunktur. Am Donnerstag wird die Europäische Zentralbank nach Meinung der meisten Analysten den Leitzins in der Euro-Zone von bisher 1,25 auf 1,5 Prozent anheben. Die wichtigsten Zahlen aus den USA kommen mit den Arbeitsmarktdaten für Juni erst am Freitag.

Unternehmen und Branchen. Der Verband der deutschen Autoindustrie zieht an diesem Montag seine Halbjahresbilanz. Hornbach und Fielmann laden am Donnerstag zu Hauptversammlungen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben