DIE WOCHE : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

Die Bilanzsaison

für die Monate Juli, August und September beginnt in den USA. Traditionell wird sie vom Aluminiumhersteller Alcoa eröffnet, der am Dienstag seinen Zwischenbericht vorlegt. Es folgen am Donnerstag Google und J.P. Morgan Chase.

Der Nobelpreis für Wirtschaft wird an diesem Montag in Stockholm bekannt gegeben. Zur Lage der Konjunktur in Deutschland äußern sich am Donnerstag die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute, die dann ihre Herbstprognose vorlegen. Zahlreiche Veröffentlichungen zu Verbraucherpreisen und Produktion verteilen sich über die Woche. Am Freitag beginnt das Treffen der G20-Finanzminister und Notenbankchefs in Paris.

Die Buchmesse beginnt am Mittwoch in Frankfurt (bis Sonntag). Die IG Metall setzt ihren Gewerkschaftstag fort.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben