DIE WOCHE : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik.

Unternehmen.

In dieser Woche öffnen etliche Konzerne ihre Bücher: Am Dienstag legt der Handelskonzern Metro vorläufige Jahreszahlen vor, Apple berichtet über das erste Quartal. Goldman Sachs und Ebay folgen mit Quartalszahlen am Mittwoch. Die Bank of America, IBM und Microsoft berichten am Donnerstag. Die Commerzbank muss am Freitag der Europäischen Bankenaufsicht einen Plan zur Deckung ihrer Kapitallücke in Höhe von 5,3 Milliarden Euro vorstellen, General Electric legt Quartalszahlen vor.

Märkte. Das Forschungsinstitut ZEW veröffentlicht am Dienstag seine Konjunkturerwartungen, am Donnerstag legt die EZB ihren Monatsbericht vor. Am selben Tag muss Spanien sich bis zu vier Milliarden Euro über Anleihen an den Kapitalmärkten besorgen.

Wirtschaftspolitik. Am Donnerstag gibt Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) eine Regierungserklärung zum Jahreswirtschaftsbericht ab, Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) eröffnet in Berlin die Ernährungsmesse Grüne Woche. In Rom treffen am Freitag Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy und Italiens Ministerpräsident Mario Monti zu Gesprächen über die Schuldenkrise zusammen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar