DIE WOCHE : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik.

Für Berlin steht in dieser Woche der Luftverkehr im Mittelpunkt. Am Dienstag legt Air Berlin, zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft, Geschäftszahlen fürs erste Quartal vor. Am Mittwoch berät der Aufsichtsrat der Berliner Flughäfen über das BER-Debakel. Das Gremium will offenbar personelle Konsequenzen ziehen und einen neuen Eröffnungstermin festlegen.

Geschäftszahlen kommen auch von der Allianz , Merck und Thyssen-Krupp (Dienstag) und EADS (Mittwoch). Ferner stehen bei einigen Konzernen Hauptversammlungen an, unter anderem ProSiebenSat.1 und Lanxess (Dienstag), BMW und Deutsche Börse (Mittwoch). Damit nähert sich die Berichtssaison dem Ende. Die Wachstumsraten fielen diesmal überwiegend schwach aus, was aber auch am starken Anfang des Vorjahres liegt.

Auch die Konjunktur bleibt ein Thema. Am Dienstag kommen neue Daten vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) sowie die offiziellen Angaben zum deutschen Bruttoinlandsprodukt im ersten Quartal. Außerdem beraten die Euro-Finanzminister über die Lage.

0 Kommentare

Neuester Kommentar