DIE WOCHE : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik.

Auch in dieser Woche schaut wieder alle Welt auf Brüssel. Am Montag will die EU-Troika aus Finanzexperten die Verhandlungen über den Hilfsantrag Spaniens abschließen. Außerdem findet die vierteljährliche Anhörung des Präsidenten der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, vor dem Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europäischen Parlaments statt. Am Dienstag treffen sich die EU-Finanzminister, um über das weitere Vorgehen zur Krise im Euro-Raum zu beraten. Am Freitag tagt die EU-Kommission zum Thema Agrarpolitik.

Am Dienstag gibt die Deutsche Lufthansa AG Auskunft über die Verkehrszahlen im Monat Juni, in dem der Berliner Großflughafen BER hätte eröffnet werden sollen. Mit Spannung erwartet werden nach dem Nachtflugverbot auch die Zahlen für das erste Halbjahr der Fraport AG in Frankfurt am Mittwoch. Die Rewe Touristik Gruppe veröffentlicht am Dienstag in Berlin die Planung für die Wintersaison 2012.

Der Bundesverband Druck und Medien erörtert am Dienstag in Frankfurt, wie es um die Druckindustrie steht.

Wie sich die Wirtschaftsleistung im Euro-Raum entwickelt, zeigen unter anderem die Zahlen zur Industrieproduktion, die am Dienstag aus London, Paris und Rom und am Freitag aus Peking kommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben