DIE WOCHE : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik.

Konjunktur und Märkte.

Sowohl in Europa als auch in den USA werden in dieser Woche jede Menge Daten veröffentlicht, die Hinweise zur konjunkturellen Entwicklung geben werden. Investoren hoffen, dass die Einkaufsmanagerindizes für die Euro-Zone, Deutschland und Frankreich sowie der Ifo-Geschäftsklimaindex (Donnerstag) die konjunkturelle Wende im zweiten Halbjahr signalisieren. In den USA tippen Volkswirte auf das dritte Auftragsplus für langlebige Wirtschaftsgüter in Folge und werten das als weiteren Beleg für den nachhaltigen Erholungskurs der weltgrößten Volkswirtschaft.

Unternehmen und Bilanzen. Die Bilanzsaison nimmt auch hierzulande allmählich Fahrt auf. So werden mit Daimler (Mittwoch), BASF und der Deutschen Börse (beide Donnerstag) drei Dax-Werte über ihre Geschäfte im zweiten Quartal informieren. Der Energiekonzern Vattenfall veröffentlicht bereits am Dienstag seinen Quartalsbericht. In den USA ist die Bilanzsaison bereits angelaufen. In dieser Woche gewähren Größen wie Apple (Dienstag), Boeing und Facebook (beide Mittwoch) Einblick in ihre Bücher – ebenso wie AT&T, McDonald’s, Ford, Visa und UPS. Informationen, wie die Geschäfte von Opel zuletzt gelaufen sind, veröffentlicht die Konzernmutter General Motors am Donnerstag.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben