DIE WOCHE : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik.

Konjunktur und Märkte.

Am Dienstag veröffentlicht die GfK ihre Konsumklimastudie. Gleich mehrere wichtige Daten kommen diese Woche aus den USA: Am Mittwoch die vorläufigen BIP-Zahlen, am Freitag der Arbeitsmarktbericht. Am Donnerstag könnte die Europäische Zentralbank sich nach ihrer Ratssitzung dazu äußern, wie lange sie die Niedrigzinsphase noch ausdehnen will.

Unternehmen und Bilanzen. Gespannt erwarten Analysten die Bilanzen von Deutscher Bank und Barclays (Montag). Auch die Großbank Santander (Dienstag) und andere spanische Geldinstitute präsentieren im Wochenverlauf ihre Zwischenbilanz. Dabei ist die Frage, ob sie noch mehr faule Kredite schultern müssen. Am Montag legt Ryanair Zahlen vor, am Dienstag folgen Infineon und MAN, am Mittwoch VW, Bayer und Hugo Boss. Am Donnerstag geben unter anderen Metro, die Lufthansa, Continental und Siemens ihre Quartalsbilanz bekannt. Freitag ist Audi an der Reihe, und die Allianz muss zeigen, ob sie das Wachstum in der Vermögensverwaltung halten kann. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben