Wirtschaft : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

Der wichtigste Termin – für die Entwicklung nicht nur der deutschen Konjunktur, sondern auch für die Aktienmärkte – ist am Montag, dem 6. August, gegen Mittag. Die Lokführergewerkschaft GDL will das Ergebnis über die Streikurabstimmung bekannt geben.

Ging es aufwärts mit der Wirtschaft? Am Mittwoch veröffentlicht das Statistische Bundesamt die Zahl der Pleiten im Mai. Der Handelskonzern Douglas wird neben Zahlen auch etwas zum Befinden der deutschen Käufer sagen können. Am Donnerstag werden große deutsche Unternehmen Stoff für Diskussionen geben. So gibt die Deutsche Telekom ihre Halbjahreszahlen bekannt. Auch RWE stellt seine Zahlen für das erste Halbjahr vor und wird Fragen nach der künftigen Eigentümerstruktur gestellt bekommen. In Berlin meldet sich Vattenfall zu Wort und wird sich sicherlich auch zu seinen Atomkraftwerken äußern müssen. Tui wird neben Unternehmenskennzahlen wohl auch etwas zum Reiseverhalten der Deutschen sagen. Am Freitag liefert der Stahlhersteller Thyssen-Krupp seinen Halbjahresbericht.

Gegen Ende

der Woche geht es um das Thema Versorgungssicherheit bei der Energie. Am Freitag endet die Frist, die Gasprom Weißrussland zu Begleichung seiner Schulden gesetzt hat. Sonst droht ein Lieferstopp. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben