Wirtschaft : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

Am Montag endet das verbliebene Briefmonopol der Deutschen Post für den Transport von Brief- und Katalogsendungen bis 100 Gramm. Am selben Tag setzen die Deutsche Bahn und die Lokführergewerkschaft GDL in Frankfurt am Main ihre Tarifverhandlungen fort. Gibt es keine Einigung, drohen ab dem 7. Januar erneut Streiks.

Die Mittelmeerinseln Malta und Zypern führen zum Jahreswechsel den Euro ein. Der Euro-Zone gehören damit 15 Staaten mit insgesamt rund 320 Millionen Einwohnern an. Die etwa 1,2 Millionen Einwohner der beiden Inseln sehen dem Euro jedoch mit gemischten Gefühlen entgegen, da sie Preisanstiege befürchten.

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin legt am Mittwoch seine aktuelle Konjukturprognose für 2008 vor. Der neue Chef der Konjunkturabteilung hatte dem Tagesspiegel vorab bereits verraten, dass sie „leicht über zwei Prozent“ liegen werde. Einen Tag später gibt die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg die Arbeitsmarktdaten für den Dezember bekannt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben