Wirtschaft : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

Spannend wird es gleich am Montagmorgen an der Börse. Wie reagieren wohl die Märkte auf eine mögliche Fusion von Air Berlin und Tuifly? Offenbar verhandeln Air-Berlin-Chef Joachim Hunold und Tui-Chef Michael Frenzel derzeit über ein Zusammengehen.

Wie robust ist die Konjunktur noch in Deutschland? Antworten geben in dieser Woche mehrere Institute und Verbände. Die Bundesvereinigung Bauwirtschaft macht am Montag mit einem Ausblick für ihre Branche den Anfang. Am Dienstag stellt der Telekommunikationsverband Bitkom seine Prognose für 2009 vor. Am selben Tag veröffentlicht das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) sein Konjunkturbarometer. Auch das Hamburger Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) wird dann seine Prognose vorstellen. Am Mittwoch folgt der deutsche Einzelhandel mit einem Ausblick.

Auch in den USA stehen Fragen zur konjunkturellen Entwicklung und zu den weiteren Auswirkungen der Finanzkrise in dieser Woche im Mittelpunkt. Am Dienstag und Mittwoch veröffentlichen die US-Investmentbanken Goldman Sachs und Morgan Stanley ihre aktuellen Geschäftszahlen. Es wird mit Spannung erwartet, ob sich die beiden Institute besser halten konnten als ihr Konkurrent Lehman Brothers. Am Dienstag steht auch der Zinsentscheid der US-Notenbank Fed an. Eine Änderung des Leitzinses wird jedoch nicht erwartet. ysh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben