Wirtschaft : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

-

Zentrales Thema an den Märkten dürfte das Konjunkturbarometer des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung ( ZEW ) am Dienstag sein. Der Index gibt die Erwartungen von Analysten und institutionellen Anlegern wider. Es ist der erste der wichtigen so genannten Sentimentindikatoren, der den möglichen Regierungswechsel im Herbst einbezieht.

* * *

Zwar ist die Otto Group , die größte Versandhandelsgruppe der Welt mit 55 000 Mitarbeitern, nicht börsennotiert, doch ihre Bilanz am Donnerstag dürfte interessant für die Branche sein. Ähnlich ist es mit der Jahres-Pressekonferenz des Keksherstellers Bahlsen am Dienstag.

* * *

Während die Sommerferien beginnen, stehen Tourismus und Luftfahrt bei zwei wichtigen Terminen im Fokus: Der Reiseveranstalter Thomas Cook berichtet am Mittwoch über die Geschäfte seiner Airline Condor, und die Unternehmensberatung McKinsey stellt am Donnerstag eine Studie zu Billig-Airlines vor.

* * *

Mehrere Unternehmen haben ihre Aktionäre zu Hauptversammlungen geladen: Beate Uhse (Montag), der Finanzdienstleister MLP (Dienstag), die Maschinenbauer Krones (Mittwoch) und Koenig & Bauer (Donnerstag).

* * *

Angesichts der Dax-Rekordstände passt es auch ins Bild, wenn die Deutsche Bank am Donnerstag die Aussichten privater Anleger für 2005/06 bewertet.

* * *

Bedeutsam auch für die deutsche Energieversorger, die zu einem großen Teil am russischen Gas hängen, könnte die Hauptversammlung der russischen Gasprom am Freitag in Moskau sein. mod

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben