Wirtschaft : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

-

Das Ergebnis der Bundestagswahl ist in der deutschen Wirtschaft das wichtigste Thema. Entscheidend für die Rahmenbedingungen sind indes auch die Tagung der Organisation Erdöl exportierender Länder ( OPEC ) am Montag und die Zinsentscheidung der USNotenbank am Dienstag. Erwartet wird, dass die Fed die Zinsen zum elften Mal in Folge um 25 Basispunkte auf dann 3,75 Prozent anhebt.

* * *

Ebenfalls am Dienstag veröffentlicht das Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) seinen Konjunkturbericht. Es ist das erste Institut, das sich nach der Wahl äußert. Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) folgt am Mittwoch

* * *

Dank der IAA steht auf der Unternehmensseite weiter die Autowirtschaft im Fokus, etwa bei einer am Dienstag beginnenden „Handelsblatt“-Tagung.

* * *

Die Berichtssaison fürs dritte Quartal beginnt in diesen Tagen. In Deutschland ist das Touristikunternehmen Thomas Cook am Mittwoch an der Reihe.

* * *

Am Wochenende tagen der Internationale Währungsfonds (IWF) und die Weltbank in Washington. Neben der Weltkonjunktur und dem Ölpreis steht der Schuldenerlass für Afrika im Mittelpunkt. mod

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben