Wirtschaft : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

-

Die Zukunft des Hauptstadt-Flughafens Berlin-Brandenburg International wird in dieser Woche vor Gericht verhandelt. Heute beginnt der Prozess vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Einen Tag später wird in der Berliner Bankenaffäre der Prozess vor dem Kriminalgericht Moabit weitergeführt. In der Metall- und Elektroindustrie startet am Mittwoch die neue Tarifrunde mit ersten regionalen Verhandlungen in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland.

* * *

Der Bierbrauer Radeberger wird am Montag berichten, wie viel Bier die Deutschen 2005 getrunken haben, das Mineralölunternehmen Deutsche BP am Dienstag darlegen, wie viel Benzin sie getankt haben, während Mobilfunkanbieter e-Plus über deutsche Telefongewohnheiten Auskunft gibt. Wenn am Mittwoch die Allianz zur außerordentlichen Hauptversammlung ruft, wird der geplante radikale Umbau des Versicherungskonzerns im Mittelpunkt stehen. Am gleichen Tag veröffentlicht der Energiekonzern Vattenfall seine Bilanz. Gute Ergebnisse werden Freitag von Sportartikelhersteller Puma erwartet, der Zahlen für 2005 vorlegt.

* * *

An den Aktienmärkten beobachten Händler angesichts hoher Ölpreise von über 65 Dollar pro Barrel (159 Liter) den Streit über das Atomprogramm Irans weiter mit Sorge. Nachdem die Internationale Atomenergiebehörde den UN-Sicherheitsrat eingeschaltet hat, sind Sanktionen gegen den viertgrößten Ölexporteur der Welt nicht ausgeschlossen. Mit Spannung erwarten Investoren auch das US-Außenhandelsdefizit vom Dezember, das am Freitag vorgelegt wird. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben