Wirtschaft : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

-

Gleich zwei große Messen stehen in dieser Woche an. Mittwoch beginnt die Internationale Tourismus-Börse ( ITB ) in Berlin. Erwartet werden mehr als 140 000 Fachbesucher und Privatleute. Der Großteil der insgesamt 10 400 Aussteller kommt aus dem Ausland. Am Donnerstag startet dann auch die Computermesse Cebit in Hannover. Sie ist die weltweit größte Ausstellung der Informations- und Kommunikationsbranche. Nach kriselnden Jahren ist die Stimmung mittlerweile wieder gut.

* * *

Auf Unternehmensseite werden in dieser Woche mehrere Termine wichtig. Am Montag legen die Dax-Konzerne Bayer und Linde ihre Bilanz dar. Vor allem Linde beobachten die Märkte wegen der geplanten Übernahme des britischen Konkurrenten BOC derzeit besonders aufmerksam. Am Dienstag folgen dann Volkswagen , wo die Führungskrise um Konzernchef Bernd Pischetsrieder für Unruhe sorgt, und der Energiekonzern EnBW , der wegen der steigenden Strompreise sehr gute Zahlen vorlegen dürfte. Das Gleiche gilt für Marktführer Eon , der seine Bilanz am Donnerstag vorstellt.

* * *

Im öffentlichen Dienst gehen die Gespräche zwischen der Tarifgemeinschaft der Länder ( TdL ) und der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi weiter. Beide Seiten hatten zuletzt ihren Willen bekundet, noch in dieser Woche zu einer Einigung zu kommen. Verdi streikt derzeit in mehreren Bundesländern für den Erhalt der 38,5-Stunden-Woche, die Arbeitgeber wollen auf 40 Stunden erhöhen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben