Wirtschaft : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

-

Geschäftszahlen. Die Woche steht vor allem im Zeichen der Unternehmensergebnisse. Eine ganze Reihe deutscher Konzerne präsentiert ihre Geschäftszahlen zum ersten Halbjahr. Den Anfang macht am Dienstag der Berliner Pharma-Konzern Schering . Es könnten die letzten Zahlen als eigenständiges Unternehmen sein. Im September soll die Übernahme durch den Leverkusener Konkurrenten Bayer festgezurrt werden. Noch spannender dürfte der Donnerstag werden: Dann legen der Elektronikkonzern Siemens , die Autobauer Daimler-Chrysler und Volkswagen sowie die größte deutsche Fluglinie Lufthansa und der Modekonzern Hugo Boss ihre Ergebnisse vor. Am Freitag folgt noch die Postbank mit ihrer Zwischenbilanz.

* * *

Europa. Auch auf ausländische Unternehmen schauen die Investoren in dieser Woche ganz genau. Schon am Montag legt der britische Mobilfunkkonzern Vodafone Quartalsergebnisse vor. Zuletzt überraschte er mit einem Rekordverlust. Mit Spannung schauen die Analysten auch auf den europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern EADS , der am Donnerstag seine Halbjahreszahlen bekannt gibt. Vor allem die Geschäfte der Flugzeugsparte Airbus stehen wegen zahlreicher Krisenmeldungen im Mittelpunkt.

* * *

Konjunktur . Wie lange hält der Aufschwung? Auf diese Frage könnten unter anderem die Daten des Münchner Ifo-Instituts zum Geschäftsklima Antwort geben, die am Mittwoch veröffentlicht werden. Vor Monatsfrist war der entsprechende Index noch überraschend gestiegen. Am Donnerstag präsentiert das Nürnberger Marktforschungsinstitut GfK seinen Indikator für das deutsche Konsumklima im August. stek

0 Kommentare

Neuester Kommentar