Wirtschaft : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

-

Die neue Woche steht ganz im Zeichen der Zwischenbilanzen großer deutscher Unternehmen. Zwölf der 30 Dax-Konzerne legen ihre Geschäftszahlen aus dem vergangenen Quartal vor.

* * *

Den Anfang machen am Dienstag Bayer , die Deutsche Bank , die Deutsche Post , MAN und Metro . Aufmerksamkeit dürften die Ergebnisse der Deutschen Bank erregen, die Schätzungen zufolge ihren Gewinn um ein Drittel gesteigert hat. Von Metro werden Details zur weiteren Strategie nach der Übernahme der deutschen Wal-Mart-Kaufhäuser erwartet. Am Dienstag veröffentlicht außerdem die Bundesagentur für Arbeit die Arbeitsmarktdaten für Juli .

* * *

Am Mittwoch folgen die Quartalsberichte des Pharmakonzerns Altana , von BASF , BMW , der Deutschen Börse sowie des Konsumgüterherstellers Henkel . Die Deutsche Börse hat Branchenexperten zufolge im zweiten Quartal erneut ein deutliches Gewinnplus verbucht. Auch BMW dürfte nach kräftig gestiegenen Neuzulassungen mehr verdient haben.

* * *

Mit den Zwischenbilanzen von Fresenius Medical Care und Continental geht die Berichtssaison am Donnerstag weiter. Auch der Sportartikelhersteller Puma wird seine Zahlen vorlegen und von einem guten WM-Geschäft berichten. In Berlin stellt die Messe Programm und Buchungsstand der Internationalen Funkausstellung (1. bis 6. September) vor. Die Woche endet am Freitag mit den Quartalszahlen der Hypo-Vereinsbank .

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben