Wirtschaft : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

-

Die Woche steht im Zeichen der Unterhaltungselektronik , aber auch der Telekombranche. Von Freitag an erwarten die mehr als 1000 Aussteller auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin rund 200 000 Besucher. Die Messe dürfte auch Auskunft über die Konsumbereitschaft der Bundesbürger geben.

* * *

Weitere Daten zur Konjunktur sind eher rar. Am Dienstag veröffentlicht die GfK ihre jüngste Studie zum Konsumklima , am gleichen Tag werden in New York die neuesten Zahlen zur Verbraucherzuversicht in den USA vorgelegt. Ebenfalls aus den USA kommen am Mittwoch die jüngsten Schätzungen über das US–Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal.

Am Donnerstag wird sich der Europäische Zentralbankrat bei seiner Sitzung in Frankfurt am Main ebenfalls mit dem Wirtschaftswachstum befassen. Die Banker können dabei auch die Arbeitslosenzahlen in der Bundesrepublik im August besprechen, die die Bundesagentur am gleichen Tag in Nürnberg vorlegt.

* * *

Ob Bayer von der noch guten Weltkonjunktur profitiert? Am Dienstag wird der Konzern, der gerade Schering kauft, bei der Vorlage seiner Zahlen für das zweite Vierteljahr darüber Auskunft geben.

Mit großem Interesse wird auch die Pressekonferenz der Deutschen Telekom am Donnerstag mit Konzern-Chef Ricke erwartet. Die Beobachter wollen etwas über die künftige Strategie erfahren.

Wichtig nicht nur für Berlin: Am Donnerstag legt die Bankgesellschaft die Zahlen für das erste Halbjahr 2006 vor.

0 Kommentare

Neuester Kommentar