Wirtschaft : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

-

Geht der Aufschwung weiter? Am Dienstag wird man erfahren, was die Finanzmarktexperten dazu sagen. Das Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) hat sie befragt, wie sie die Konjunkturentwicklung einschätzen. Im Juli war der Index schwächer ausgefallen als erwartet. Die Prognosen für August gehen davon aus, dass er sich noch einmal verschlechtert haben könnte.

* * *

Die Weltwirtschaft steht am Montag noch einmal im Mittelpunkt, wenn die Jahrestagung von IWF und Weltbank in Singapur zu Ende geht. Zum Abschluss werden sich auch die deutschen Banken dort noch einmal zu Wort melden. Am Mittwoch schaut die Finanzwelt dann gebannt auf die Sitzung der US-Notenbank Fed. Die meisten Analysten rechnen damit, dass die Fed die Leitzinsen nicht erhöhen und die seit Ende Juni andauernde Zinspause fortsetzen wird.

* * *

Die größten Autobauer präsentieren sich bei der Ausstellung IAA Nutzfahrzeuge. Unter anderem stehen Pressekonferenzen von Volkswagen und Daimler-Chrysler an. Der Stuttgarter Autobauer hat am Freitag mit einer Gewinnwarnung die Märkte geschockt. Von der Jahrespressekonferenz der Bayer-Sparte Crop-Science am Dienstag erhoffen sich nicht nur die Investoren Neuigkeiten: Das Unternehmen stand zuletzt auch im Mittelpunkt des Skandals um genmanipulierten Reis in deutschen Supermärkten. Ebenfalls am Dienstag beginnt die Bahn-Messe Innotrans in Berlin. stek

0 Kommentare

Neuester Kommentar