Wirtschaft : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

-

Die Berichtssaison zum dritten Quartal geht weiter. Von den 30 Dax-Konzernen legen diese Woche zwölf ihre neuen Zahlen vor: Deutsche Börse (Montag), Postbank, Münchener Rück (Dienstag), Deutsche Post, Eon, Henkel, Hypo Real Estate (Mittwoch), Deutsche Telekom, RWE, Tui, Adidas, Siemens (Donnerstag).

* * *

Auch wichtige Unternehmen aus der zweiten Reihe präsentieren Geschäftszahlen. Darunter Air Berlin mit Verkehrszahlen vom Oktober, der Frankfurter Flughafen Fraport, Puma, Premiere (Dienstag), Axel Springer und Bertelsmann, Freenet, Mobilcom, T-Online, Karstadt-Quelle, EADS und MLP (Mittwoch), Pro Sieben (Donnerstag) und United Internet (Freitag). Daimler-Chrysler stellt am Freitag zudem den neuen Smart For-Two vor.

* * *

Die EU-Kommission veröffentlicht an diesem Montag ihr Herbst-Konjunkturgutachten, am gleichen Tag treffen sich in Brüssel die Finanzminister der Eurozone. In München wird Microsoft-Gründer Bill Gates auf der Konzern-Konferenz „Convergence 2006“ erwartet. Am Mittwoch beraten Bundesregierung und Koalitionsfraktionen erneut über die Bahn-Privatisierung . Im Düsseldorfer Landgericht ist für Donnerstag ein weiterer Verhandlungstag im Mannesmann-Prozess angesetzt. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung ( DIW ) legt am gleichen Tag sein Konjunkturbarometer vor. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben