Wirtschaft : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

-

Vor Gericht. Diese Woche steht vor allem im Zeichen der Justiz. Neben dem Welteke-Prozess (siehe nebenstehenden Bericht) dürfte auch das Hagenuk -Verfahren für Aufsehen sorgen. Das Landgericht Kiel wird voraussichtlich am Montag ein Urteil in dem Prozess gegen den früheren Chef des Telefonherstellers, Manfred Schmitt, fällen. Ihm wird unter anderem Bilanzfälschung vorgeworfen. Am Tag darauf spielt die Musik in Luxemburg. Vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) beginnt die mündliche Verhandlung über das umstrittene VW-Gesetz . Das Gesetz begrenzt den Einfluss aller Aktionäre auf 20 Prozent der Stimmrechte, egal wie hoch ihre Beteiligung ist.

Politik. Am Donnerstag will Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Regierungerklärung zur bevorstehenden Präsidentschaft Deutschlands in der EU und in der G-8-Gruppe abgeben. Am selben Tag findet ein Spitzengespräch zwischen Politik und Wirtschaft über die Zukunft der deutschen Steinkohle statt.

Unternehmen. Am Montag trifft sich der Siemens -Aufsichtsrat, um mehr über die schwarzen Kassen bei dem Weltkonzern zu erfahren. Der Dienstag wird vor allem für Internetsurfer interessant. An diesem Tag will die Bundesnetzagentur Wimax-Frequenzen versteigern. Das sind neue drahtlose Breitband-Internetzugänge, die als Ergänzung zu DSL das schnelle Internet auch in die bislang unversorgten Dörfer bringen sollen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar