Wirtschaft : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

-

An der Börse könnte die Jahresendrallye weitergehen – wenn es keine bösen Konjunkturüberraschungen gibt. Am Dienstag veröffentlicht das Ifo-Institut die Dezemberzahlen zum Geschäftsklima in Deutschland, am Mittwoch berichtet der Maschinenbauverband über die Lage der Branche. Donnerstag folgt das Konjunkturbarometer aus den USA . Zudem werden die Börsianer an dem Tag genau auf die letzte Ratssitzung der Europäischen Zentralbank in diesem Jahr schauen und auf mögliche Andeutungen zur Zinspolitik.

Der Übernahmestreit um den schwedischen Lkw-Hersteller Scania geht voraussichtlich am Mittwoch in die nächste Runde. Die EU-Kommission will entscheiden, ob der Kauf durch den deutschen Konkurrenten MAN wettbewerbsrechtlich zulässig ist. Am gleichen Tag soll sich die EU auch zur geplanten Übernahme der irischen Fluglinie Aer Lingus durch den Billigflieger Ryanair äußern. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar