Wirtschaft : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

-

Die Hannover Messe ist in dieser Woche ein Höhepunkt des deutschen Wirtschaftsgeschehens. Am Montag beginnt die Industrieschau mit dem gemeinsamen Rundgang von Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem türkischen Ministerpräsidenten Erdogan. Es folgen zahlreichen Pressekonferenzen. Am Freitag schließt die Messe ihre Tore wieder.

Mit Spannung erwartet wird auch in Deutschland der Beginn der US-Berichtssaison. Zu den US-Firmen, die ihre Zahlen für das erste Quartal des Jahres vorlegen, gehören die Citigroup (Montag), Yahoo, Intel, Coca-Cola und IBM (alle Dienstag). Bei den deutschen Unternehmen läutet SAP voraussichtlich am Freitag die Bilanzsaison ein. Zuletzt waren Gerüchte um eine angeblich bevorstehende Gewinnwarnung am Markt kursiert. Hinzu kommen zahlreiche Hauptversammlungen von Henkel über RWE bis Volkswagen . Am Mittwoch lädt die Lufthansa nach Berlin. Dort wird wohl auch die mögliche Übernahme der Fluggesellschaft Iberia zumindest inoffiziell ein Thema sein.

Dass der Aufschw ung andauert, soll am Dienstag der Konjunkturbericht des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung ( ZEW ) beweisen. Analysten rechnen damit, dass der Index zum fünften Mal in Folge steigt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben