Wirtschaft : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

-

Zeit der Abrechnung. Diese Woche müssen sich einige Vorstände ihren Aktionären stellen. Für Telekom-Chef René Obermann wird es am Donnerstag ernst. Neben den schwachen Zahlen dürfte die eskalierende Auseinandersetzung mit der Gewerkschaft Verdi über die Auslagerung von 50 000 Beschäftigten die Stimmung drücken. Weitere Hauptversammlungen: Allianz (Mittwoch), Eon, Altana (beide Donnerstag) und EADS (Freitag).

Zeit der Zahlen. Die Börsen sind auf Rekordkurs. Damit der Trend weitergeht, müssen die Ergebnisse der Unternehmen stimmen. Für das erste Quartal legen Henkel, Continental (Mittwoch), Metro, Deutsche Börse, VW, BMW, MAN (Donnerstag) sowie Linde und Münchener Rück (Freitag) Zahlen vor. Außerdem werden von den Börsianern mit Spannung die US-Arbeitslosenzahlen für April erwartet (Freitag). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar