Wirtschaft : DIE WOCHE

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik

Arbeitskämpfe und Tarifverhandlungen stehen diese Woche im Fokus der deutschen Wirtschaft. Bis Dienstag wollen sich die Deutsche Telekom und die Gewerkschaft Verdi im Streit um die geplante Auslagerung von 50 000 Beschäftigten einigen. Dann starten auch die Tarifverhandlungen für die rund 134 000 Beschäftigten der Deutschen Bahn. Schon am Montag beginnt der erste Streik in der deutschen Bauindustrie seit fünf Jahren.

Die Luftfahrtschau „Le Bourget“ in Paris läuft noch bis kommenden Sonntag. Im Mittelpunkt steht der Wettstreit der beiden größten Flugzeugbauer Airbus und Boeing. In Deutschland werden vor allem Unternehmen aus der zweiten Reihe Neuigkeiten vermelden, unter anderem Bahlsen, Otto, Stada und Pfleiderer.

An der Börse schauen die Investoren gespannt auf Konjunkturnachrichten aus den USA aber auch aus Deutschland. In den USA stehen Daten zum Immobilienmarkt an, in Deutschland veröffentlichen die beiden Institute ZEW und Ifo ihre Konjunkturindikatoren für Juni (Dienstag und Freitag). Bereits am Montag will das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsförderung (RWI) seine Konjunkturprognose vorlegen. Im Dax steht eine Änderung an: Der Pharmakonzern Merck ersetzt den Pharmakonzern Altana. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben