Wirtschaft : Direktbank Entrium eröffnet Beratungsfiliale

mot

Die Entrium Direct Bankers AG hat am Mittwoch in Berlin ihr erstes Entrium City Center eröffnet. Die ehemalige Quelle-Bank, die mehrheitlich zur italienischen Bipop Carire-Grupp gehört, will in diesem Jahr weitere stationäre Vertriebs- und Beratungsstellen in deutschen Großstädten eröffnen. Ziel des "Multi-Channel-Vertriebs" sei es, die Direktbank mit inzwischen 930 000 Kunden und Kundengeldern in Höhe von 7,5 Milliarden Mark im wachstumsstarken Segment des Privatkundenbankings zu positionieren, sagte Vertriebsvorstand Ralf Woy. Trotz erheblicher Investitionen in die Neukunden-Akquistion, die City-Center und die IT-Ausstattung werde Entrium 2001 ein leicht positives Ergebnis erzielen. 2002 werde dann wieder ein zweistelliger Millionen-Ertrag verbucht, so Woy. Bis 2006 will Entrium an gut 60 Standorten mit 800 bis 1000 Financial Plannern vetreten sein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben