Wirtschaft : Ebay und Google testen Musik-Downloads

-

Das weltgrößte OnlineAuktionshaus Ebay prüft, ob es in den Vertrieb von Musiktiteln über das Internet einsteigt. Zunächst gebe es einen sechsmonatigen Testlauf auf dem US-Markt , sagte ein Sprecher. In der neu geschaffenen Ebay-Kategorie „Digital Downloads“ darf nur eine ausgewählte Zahl von Anbietern Stücke zum Verkauf oder zur Versteigerung bereitstellen. Jeder Verkäufer muss vorher belegen, dass er die Rechte für das jeweilige Angebot besitzt und die Titel nicht anderswo anbietet. Ebay selbst wird – anders als Apple mit seinem erfolgreichen iTunes-Musikstore – nur als Vermittler , nicht als Verkäufer von Musikstücken auftreten. Mit dem Test reagiert das Unternehmen auf Anfragen seiner Nutzer. Ob Ebay das Modell nach Ablauf der Testphase weiterführt, entscheidet der Markterfolg. Unklar ist, ob in Zukunft auch deutsche Nutzer Musiktitel bei Ebay versteigern oder verkaufen können.

Auch die Betreiber der Internetsuchmaschine Google denken offenbar über einen Einstieg in das lukrative Geschäft mit Downloads nach. Nutzer sollen schon bald nach legalen Audio- und Videoinhalten im Internet suchen können. ny

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben