Wirtschaft : Eichel warnt vor Eklat um EU-Stabilitätspakt

-

(dpa). Kurz vor der entscheidenden Sitzung der EUFinanzminister hat sich der Konflikt um Sparauflagen für Deutschland zugespitzt. Finanzminister Hans Eichel warnte seine Amtskollegen der „Süddeutschen Zeitung“ zufolge in einem Brief vor einem Eklat. Wenn die Finanzminister am Dienstag über die Sparauflagen der Kommission abstimmen, werde es entscheidend sein, „zu einer gemeinsamen und ökonomisch verantwortlichen Lösung kommen“. Eichel lehnt die geforderten Einsparungen von sechs Milliarden Euro ab. Der niederländische Finanzminister Gerrit Zalm will dagegen die EU-Auflagen für Deutschland noch verschärfen. „Die Forderung der EU-Kommission reicht nicht aus“, sagte er der „Welt“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar