Wirtschaft : Eigenkapitalvorschrift: Kredite werden teurer

ro

Der Umbruch im Bankensektor und die Bonitäts- und Kreditanforderungen durch die neuen Eigenkapitalvorschriften für Banken - der sogenannte Baseler Akkord oder auch Basel II - werden vor allem den Mittelstand vor neue Herausforderungen stellen. Nach Ansicht von Hans Reich, Vorstandssprecher der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), werden zum einen Kredite für den Mittelstand in Zukunft tendenziell teurer, zum anderen drohen mit Basel II zumindest in der derzeitigen Form ab 2004 zusätzliche Lasten. Die KfW stellt deshalb ihre Mittelstandsförderung auf eine neue Basis, wie Reich am Mittwochabend im Club Frankfurter Wirtschaftsjournalisten sagte. Dazu soll künftig auch ein Globaldarlehen an die Banken gehören, die daraus auf das jeweilige Unternehmen bezogene Förderkredite gestalten können.

Die aus einem solchen Globaldarlehen gebildeten Einzelkredite werden auf der Basis von Förderkriterien und Ratingverfahren vergeben, die die KfW überwacht. Dieser neue Ansatz helfe, so Reich, dem Mittelstand, weil es einfacher werde einen auf die eigene Bedürfnisse zugeschnittenen Förderkredit zu bekommen. Banken und Sparkassen, die über das wenig gewinnträchtige Kreditgeschäft mit dem Mittelstand klagen, biete es eine Kostenentlastung. Insgesamt werde die Mittelstandförderung dadurch wesentlich effizienter. Noch in diesem Jahr will die KfW erste Pilotprojekte mit Globaldarlehen starten.

Bereits seit dem vergangenen Jahr greift die KfW Banken und Sparkassen bei der Mittelstandsfinanzierung unter die Arme. Sie übernimmt einen Teil der Firmenkredite und damit der Risiken, die bei den Kreditinstituten liegen, bündelt sie zu neuen Kreditpaketen und gibt diese Pakete wiederum als Anleihen an den Kapitalmarkt. Damit sollen Banken und Sparkassen von den Kosten der Eigenkapitalunterlegung dieser Kredite entlastet werden, was nach Ansicht von Reich Platz schafft für neue Mittelstandskredite. Bislang hat die KfW auf diesem Weg Kredite in einem Volumen von fast fünf Milliarden Euro gebündelt. "Damit leisten wir einen essentiellen Beitrag, den Zugang des Mittelstandes zu Krediten nicht nur zu erhalten, sondern zu verbessern. Letztlich bringen wir damit den Mittelstand an den Kapitalmarkt." Es seien jedoch noch Nachbesserungen notwendig, damit der Mittelstand durch Basel II nicht über Gebühr belastet wird.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben