EIN-LITER-AUTO : McAllister wirbt

ALDI SÜD]Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister macht sich für sein Bundesland als Produktionsstätte des VW-Modells XL1 stark. Er rechne im Sommer mit einer Grundsatzentscheidung über eine Serienproduktion des ultraleichten Ein-Liter-Autos, sagte er der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Wenn der Konzern sich dafür entscheide, solle der XL1 auf jeden Fall in Niedersachsen produziert werden. Dem Blatt zufolge gelten bislang neben Wolfsburg die gläserne Manufaktur in

Dresden
und das Werk in Osnabrück als denkbare Produktionsstandorte. McAllister sitzt für den Anteilseigner Niedersachsen im VW-Aufsichtsrat. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar