Wirtschaft : Eine Frage zum Euro: Was mache ich mit den alten D-Mark-Jetons?

tas

Zum Thema Online Spezial:
Der Euro kommt - Infos zur Währungsumstellung Obwohl das Casino-Spielgeld nicht mit nach Hause genommen werden darf, verlässt ein nicht unerheblicher Teil der Jetons die Spielbank. Doch auch die Spielbank Berlin wird zum Jahreswechsel eurotauglich gemacht. Sie bleibt daher an Silvester geschlossen. 170 000 neue Jetons mussten die Berliner für 700 000 Mark einkaufen, die Umstellung kostet eine Million Mark. Denn auch die Spielautomaten, Münzprüfer und Geldscheinwechsler müssen umgerüstet werden. Eine Übergangszeit an den Spieltischen und -geräten wird es somit nicht geben. Alle, die noch alte D-Mark-Jetons zu Hause gebunkert haben und diese loswerden möchten, haben aber noch Zeit. An den Kassen des Casinos können diese bis zum 30. Juni 2002 getauscht werden. Die neuen Jetons werden zwei, fünf, zehn, 20, 50 100, 500, 1000 und 5000 Euro wert sein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben