Wirtschaft : Eine Frage zum Euro: Wer hilft mir bei Problemen mit dem Euro?

Für Fragen zur Euro-Umstellung bieten die Verbraucherzentralen neuerdings eine Hotline an. Unter der bundesweit einheitlichen Rufnummer 01803 25 8000 geben Experten Ratschläge zur neuen Währung. Der Anruf beim "EuroFon" ist allerdings nicht kostenlos. Vielmehr werden 18 Pfennig pro Minute berechnet, ab Januar dann 0,09 Euro. Das "EuroFon" ist Montag bis Freitag von zehn bis 18 Uhr geschaltet und samstags von zehn bis 14 Uhr.

Zu der Euro-Kampagne der Verbraucherzentralen gehört auch ein Kurzratgeber mit Alltagstipps in deutsch, englisch, türkisch und russisch. Er wird Ende November herausgegeben und bundesweit verteilt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben