Wirtschaft : Eine Kette von Verzögerungen

-

APRIL 2006

Nach massiver Kritik von Seiten seiner Kunden verspricht der europäische Flugzeugbauer Airbus eine Überarbeitung seiner Pläne für den neuen Langstreckenjet A 350. Schnell ist klar, es muss ein grundlegend neues Flugzeug werden, um gegen die Konkurrenz aus den USA bestehen zu können.

JUNI 2006

Wenigstens der Super- Jumbo A 380 sollte den technologischen Vorsprung von Airbus gegenüber Boeing beweisen. Doch die komplizierte Installation der Bordelektronik gestaltet sich schwieriger als gedacht. Die Auslieferung der neuen Maschine verzögert sich um ein Jahr – und kostet den Mutterkonzern EADS insgesamt mindestens zwei Milliarden Euro. EADS-Co-Vorstand Noel Forgeard und Airbus-Chef Gustav Humbert müssen zurücktreten.

JULI 2006

Boeing räumt Schwierigkeiten bei seiner Langstreckenmaschine Dreamliner ein. Verzögerungen solle es aber nicht geben. hop

0 Kommentare

Neuester Kommentar