Wirtschaft : Eine neue Seite für die Börse – aus Berlin

In der morgigen Ausgabe finden Sie das erste Mal unsere neue Börsenseite. Schöner ist sie geworden, vor allem aber auch informativer: Künftig enthält sie in der Rubrik „Berliner Werte“ sämtliche Unternehmen der Hauptstadt, die im „Prime Standard“ notiert sind – das ist das Börsensegment mit den schärfsten Anforderungen. Nur wer hier dazu gehört, kann in Dax, M-Dax, Tec-Dax oder S-Dax aufgenommen werden.

Auch die letzten Kleinaktionäre des Berliner Traditionskonzerns Schering, der heute zu Bayer gehört, finden hier ihren Wert. Und Air Berlin ist mit dabei, obwohl sich die Fluggesellschaft formal für einen Firmensitz in London entschieden hat – zum Prime Standard und nach Berlin gehört sie aber trotzdem.

Die Berliner Wirtschaft wird auch geprägt durch Konzerne, die anderswo ihre Zentrale haben. Deswegen sind auf der gesamten Börsenseite die Unternehmen hellblau hervorgehoben, die zu den 100 größten Arbeitgebern der Hauptstadt gehören. Mehr als die Hälfte der Dax- Werte – von Allianz bis Thyssen-Krupp – sind dabei, aber auch ausländische Konzerne wie Coca-Cola und Total – und bald auch der US-Pharmahersteller Pfizer, der seine Deutschland-Zentrale mit 500 Arbeitsplätzen nach Berlin verlegt.

Endlich ist auch mehr Raum für den täglichen Börsenbericht, so dass Sie gründlicher über die Trends an den Finanzmärkten informiert werden. Ein Foto gehört nun täglich dazu. Die Gewinner und Verlierer des Tages sind künftig auf einen Blick zu sehen.

Die Aktiennotierungen haben wir insgesamt aufgeräumt: Neben Dax und den Berliner Werten finden sich der M-Dax für die mittelgroßen Werte und der Tec-Dax für Technologiefirmen sowie der Euro Stoxx 50 mit den großen Werten der Eurozone und der Dow-Jones-Index mit den 30 größten US-Unternehmen.

Noch stärker als bisher sind künftig die Fonds ein Schwerpunkt der Börsenseite: Mindestens 300 Notierungen garantieren wir. Ferner finden Sie die Telefontabelle, Wechselkurse, Öl- und Heizölpreise sowie Notierungen von Edelmetallen und Münzen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar