Wirtschaft : Einheitliche Nummer für Telefon und Handy

HANNOVER (dpa).Kunden der Deutschen Telekom können in den nächsten Monaten eine einheitliche Telefonnummer für ihr herkömmliches Telefon und ihr Handy erhalten."Für die Anwender heißt das, in Zukunft ist er über eine einheitliche Rufnummer erreichbar, egal ob im Fest- oder Mobilfunknetz", sagte Klaus Hummel, der Geschäftsführer T-Mobil, am Donnerstag bei einem Kolloquium der Deutschen Telekom AG in Hannover.Für Verbindungen zwischen dem Festnetz und den Mobilfunknetzen der Telekom (D-1 und C) werde es Spezialtarife geben, die günstiger seien, als Verbindungen in Netze der Konkurrenz, sagte Hummel.Details zu den Tarifen wollte er nicht nennen."Die Hauptaufgabe für die kommenden Jahre wird lauten, das Festnetz mit dem Mobilfunknetz zu verschmelzen." Firmen-Kunden seien künftig in der Lage, alle Standorte des Unternehmens miteinander zu verbinden."Konkret heißt das: Im Unternehmen existiert nur noch eine große Telefonanlage, in die natürlich alle Mobiltelefone integriert sind."

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben