Wirtschaft : Einkommenssteuer: Handwerker von der Steuer absetzen?

Zur Bekämpfung der Schwarzarbeit überlegt das Bundeswirtschaftsministerium, Rechnungen von Handwerkern auch für Privatpersonen künftig steuerlich absetzbar zu machen. Es gebe entsprechende Überlegungen, um die Schwarzarbeit einzudämmen, sagte ein Sprecher des Ministeriums am Mittwoch. Das Konzept sei eines von mehreren, die diskutiert würden. Eckpunkte, welche Art von Handwerkerrechnungen und in welcher Höhe abgesetzt werden könnten, lägen noch nicht vor. Zunächst müssten die steuerlichen Auswirkungen abgeschätzt werden. Die Sprecherin des Finanzministeriums, Maria Heider, bezeichnete die Überlegungen dagegen als "völlig unausgegoren". Der Vorschlag passe nicht in das bestehende System der Einkommensbesteuerung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben