Einstieg Berlin : Schule aus – und jetzt?

Mehr als 300 Aussteller informieren am 19. und 20. Oktober auf der elften Einstieg Berlin über Studiengänge und Ausbildungswege.

Auf der Messe Einstieg Berlin haben Jugendliche die Möglichkeit Hochschulen und Unternehmen persönlich kennenzulernen.
Auf der Messe Einstieg Berlin haben Jugendliche die Möglichkeit Hochschulen und Unternehmen persönlich kennenzulernen.Foto: promo Eintieg Abi

Ausbildung? Studium? Oder doch erst mal nach der Schule ab ins Ausland? Antworten auf diese Fragen erhalten Jugendliche, Lehrer und Eltern auf der Messe Einstieg Berlin, die am 19. und 20. Oktober 2012 von 9 bis 16 Uhr in den Hallen 1 und 3 der Messe Berlin stattfindet.

An zwei Tagen erhalten die Besucher umfassende Informationen zu Studienmöglichkeiten, Berufseinstieg, Bewerbung und dem Auslandsaufenthalt. Rund 300 Unternehmen, Hochschulen und Beratungsinstitutionen stehen für individuelle Gespräche zur Verfügung. Im Rahmen eines Begleitprogramms finden auf drei Bühnen Vorträge und Talkrunden zu verschiedenen Schwerpunkten statt. Tipps zu Berufsorientierung, der Bewerbung und der Studienfinanzierung erhält der Besucher auf der Einstieg Magazin-Bühne. Die Messe richtet sich auch an Eltern und Lehrer – zum Beispiel am Messefreitag mit einem Kongress von 10 bis 13 Uhr zum Thema „Wie wir Jugendliche bei der Studien- und Berufswahl unterstützen können!". Die Tageskarte kostet fünf Euro. (Tsp)

Weitere Informationen unter: www.einstieg.com/berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben