Wirtschaft : Einwegkamera

NAME

Wer Urlaub am Strand macht, sollte seine Kamera vor Sand schützen. Das klappt aber nicht immer und kann teuer werden, wenn die teure Spiegelreflexkamera Schaden nimmt. Leuten, die es sorglos mögen, empfiehlt Constanze Clauß vom Photoindustrieverband deshalb einen Einwegapparat, wie sie unter anderem die Hersteller Kodak und Fuji im Sortiment haben. Nachteil: Wenn der Film voll ist, muss ein neuer Apparat her. Die so genannten Quicksnap-Kameras von Fuji kosten zwischen fünf und dreizehn Euro. Mit ihnen kann man je nach Ausstattung 15 bis 27 Bilder schießen. Es gibt sogar Wegwerfmodelle, die unterwassertauglich sind oder über einen integrierten Blitz verfügen. tia

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben