Wirtschaft : Elektroindustrie: General Electric

General Electric (GE) ist mit einem Börsenwert von 443 Milliarden Dollar (etwa eine Billion Mark) das wertvollste Unternehmen der Welt. EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti untersagte GE in der vergangenen Woche die Fusion mit dem US-Elektrounternehmen Honeywell. In der Folge gab das GE-Papier auf unter 45 Dollar nach. Diesen Mittwoch legte der GE die Zahlen für das zweite Quartal 2001 vor. Das Ergebnis von 39 Cents je Aktie traf die Erwartungen der Analysten punktgenau. Der Umsatz ging um drei Prozent auf 32 Milliarden Dollar zurück. Die meisten Analysten empfehlen die Aktie als "Kauf".

0 Kommentare

Neuester Kommentar