Wirtschaft : EM.TV & Merchandising AG übernimmt Networx Media Logistics

Altana AG, Bad Homburg. Der Pharma-Konzern hat auch 1999 mit einem Rekordergebnis abgeschlossen. Der Umsatz legte weltweit um sieben Prozent auf 1,6 Milliarden Euro (3,1 Milliarden Mark) zu. Nach ersten Schätzungen zeichnet sich ein Ergebniszuwachs von mehr als 20 Prozent ab.

Bertrandt AG, Tamm. Der Kfz-Ingenieurdienstleister erwartet für das laufende Geschäftsjahr 99/2000 (bis 30. September) einen Anstieg des Konzernumsatzes um 28 Prozent auf 370 (Vorjahr: 287,6) Millionen Mark. Das Ergebnis vor Steuern (DVFA) soll um 30 Prozent auf 18,4 (Vorjahr: 14,1) Millionen Mark steigen.

CCR Logistics Systems AG, München. Das Entsorgungsunternehmen und der Logistikspezialist Schenker-BTL (Deutschland) haben zum Jahresbeginn eine Kooperation im Bereich Gebäudelogistik vereinbart.

EM.TV & Merchandising AG, Unterföhring. Der Medienkonzern hat das zu RTL Television gehörende Serviceunternehmen Networx Media Logistics GmbH übernommen. Networx wird EM.TV künftig weltweit in der Synchron- und Nachbearbeitungsindustrie repräsentieren.

KLM AG, Amsterdam. Die Fluggesellschaft hat im dritten Quartal ihres Geschäftsjahres 1999/2000 (31. März) einen Nettoverlust von 39 Millionen Gulden (rund 18 Millionen Euro) verbucht. Das Unternehmen will jetzt einige tausend Arbeitsplätze einsparen, um wieder zu Gewinnen zu kommen.

Krombacher Brauerei GmbH & Co., Kreuztal. Die Brauerei hat nach eigenen Angaben die Spitzenposition beim Bierabsatz auf dem deutschen Markt übernommen. Im vergangenen Jahr stieg der Ausstoß um 5,2 Prozent auf 4,85 Millionen Hektoliter.

Schering AG, Berlin. Das Pharma-Unternehmen und die Titan Pharmaceuticals Inc., Kalifornien/USA, werden gemeinsam ein Zelltherapeutikum zur Behandlung der Parkinsonschen Krankheit entwickeln und vermarkten. Der Umfang der Vereinbarung beträgt rund 26 Millionen US-Dollar.

0 Kommentare

Neuester Kommentar