Wirtschaft : Emissionsbank

-

Eine Emissionsbank ist das Kreditinstitut, das den Börsengang eines Unternehmens betreut. Eine Bank oder manchmal auch mehrere erhalten den Auftrag, die Aktien an der Börse zu platzieren. Neben dem Verkaufen der Papiere gehören dazu weitere Dienstleistungen: Das Unternehmen wird analysiert, bewertet, beschrieben und bei der Festlegung des Aktienpreises – des so genannten Emissionspreises – beraten. Um ihn zu ermitteln, wird üblicherweise kurz vor Beginn der offiziellen Angebotsfrist ein PreMarketing abgehalten. Dabei diskutiert die Emissionsbank mit ausgewählten Investoren deren Einschätzung des Unternehmens und erhält erste Hinweise auf die Nachfrage und den möglichen Aktienpreis. Am Ende des Pre-Marketings wird die Preisspanne festgelegt. Über den Preis für ihr Angebot schweigen die Banken am liebsten. Genannt werden aber Zahlen zwischen vier und fünf Prozent des Emissionsvolumens. dr

0 Kommentare

Neuester Kommentar