Energie : Ölpreis sinkt

Der Ölpreis ist am Montag auf den niedrigsten Stand seit mehr als einem halben Jahr gefallen. Sowohl in New York als auch in London sank der Preis pro Barrel (159 Liter) unter die 60-Dollar-Marke.

New York/London - Als Ursachen nannten Analysten die gewachsene Hoffnung auf eine friedliche Lösung des Konflikts um das iranische Atomprogramm sowie die Ankündigung von BP, nach dem Pipeline-Leck im größten Ölfeld der USA in Prudhoe Bay in Alaska die dortige Förderung wieder in vollem Umfang aufzunehmen.

Im vorbörslichen Handel in New York rutschte der Preis für ein Barrel (159 Liter) der Referenzsorte Light Sweet Crude um 0,87 Dollar auf 59,68 Dollar (46,74 Euro) ab. Zeitweise lag der Preis sogar nur bei 59,52 Dollar; dies war der niedrigste Stand seit dem 8. März. In London fiel der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent bis gegen Mittag um 0,93 Dollar auf 59,48 Dollar; dort lag der Preis zeitweise bei nur 59,32 Dollar, was ebenfalls der niedrigste Stand seit dem 8. März war.

Hoffen auf friedliche Lösung im Atomstreit

Die Hoffnungen auf eine Deeskalation des Konflikts um das iranische Atomprogramm wurden durch ein Interview des iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad vom Wochenende beflügelt. Ahmadinedschad hatte der US-Zeitung "Washington Post" gesagt, wenn die USA alle Pläne für einen Regierungswechsel in Teheran beerdigten, sei er im Gegenzug bereit, "alles" auf den Verhandlungstisch zu bringen; dies wurde von manchen Beobachtern als Ausdruck der Kompromissbereitschaft gedeutet.

Auch die angekündigte Ankurbelung der Förderung in Alaska trug ihren Teil dazu bei, den Ölpreis abrutschen zu lassen. Der britische BP-Konzern hatte mitgeteilt, dass er von den US-Regulierungsbehörden die Genehmigung für eine Produktion von zusätzlichen 150.000 Barrel pro Tag in Prudhoe Bay erhalten habe. Die Gesamtproduktion soll damit in den kommenden Tagen wieder auf 400.000 Barrel täglich steigen, was dem Volumen vor der jüngsten Pipeline-Panne vom August entspricht. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben