Wirtschaft : Energietechnik aus Deutschland ist gefragt

-

Anlagen zur Energieerzeugung und -nutzung aus deutscher Produktion verkaufen sich gut. Wegen des starken Exports sei in diesem Jahr erneut mit einem zweistelligen Umsatzplus zu rechnen, teilte der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektroindustrie (ZVEI) am Dienstag auf der Hannover Messe mit. Im vergangenen Jahr hätten die Unternehmen – darunter Siemens und ABB – mit 60 000 Mitarbeitern 11,2 Milliarden Euro umgesetzt, 11,5 Prozent mehr als 2005. Aber nicht nur der Energiehunger etwa der chinesischen Industrie macht der Branche Hoffnung, sondern auch die anstehende Modernisierung der Kraftwerke in Deutschland. Zunehmend wichtiger werden erneuerbare Energien wie Wind und Sonne. Laut Branchenschätzung wird sich der Export bis 2010 auf 8,5 Milliarden Euro verdoppeln. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben