ENGLAND UND USA : Rating in Gefahr

Die Ratingagentur Moody's hat auch dem von der Bankenkrise gezeichneten Großbritannien mit einer Aberkennung des Top-Ratings gedroht. Sollte das

Wirtschaftswachstum schwach bleiben und die Regierung ihre Konsolidierungsziele verfehlen, könnte die Bestnote von „Aaa“ gefährdet sein, sagte Moody's-Analystin Sarah Carlson der Nachrichtenagentur Market News

International. Der Internationale Währungsfonds hat gerade erst die

Wachstumsprognose
für Großbritannien in diesem Jahr von 1,7 auf

1,5 Prozent
zurückgenommen. Unterdessen zog nach Standard & Poor’s (S&P) und Moody’s auch die dritte große Ratingagentur Fitch eine Herabstufung der US-Bonität in Betracht. Sollte der Kongress es bis Anfang August nicht schaffen, die gesetzliche Schuldenobergrenze für den Haushalt zu erhöhen, könnte dies eine Abwertung zur Folge haben, schrieb das Unternehmen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar